Standort

Über Mohn &
Lavendel


Briefchen

Traumwaschgang

Die Heizung hat ein Leck. Draußen eine stille Großstadt und ein Nachbar schnarcht. Ich warte. Vor dem Fenster zieht der Herbst das Leben aus den Bäumen und gibt ihnen Farbe. Der Backofen macht kein Geräusch. Ab und an halte ich die Hand hinein um zu prüfen, ob er überhaupt warm wird oder nur das Licht geht an diesem Morgen. Ich zähle die Minuten.
Ganz langsam -

es wird schon

ein kleines bisschen Panik
ich muss nur
ein kleines bisschen Angst
nach vorne
und weiß nicht
mach die Augen zu
der Zweifel
sei ruhiger
der Zweifel
vertrau doch
der Zweifel
halt stiller
schreit mir ins Ohr -

zähl ich die Minuten.
Später dampft ein Aufbackbrötchen. Draußen eine stille Großstadt und der Nachbar schweigt. Der Herbst nagt an den Blättern, die Luft riecht bald nach Schnee.

24.10.10 10:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Kategorien:

Mohn
Lavendel